232
Erstes Los endet: 07.12.2019 - 13:00:00
Los ist verkauft

Los-Nr. 23 - Johnny Friedlaender (1912 - 1992)

Beginn der Veranstaltung
Los ist verkauft

Verkaufspreis
Los-Nr.: 23
Inventar Nummer: 1772-5
Beschreibung Download
Farblithographie - Johnny Friedlaender (1912 Pless - 1992 Paris) ''Abstrakte Komposition'', r.u. Bleistiftsignatur, Widmung:. á Julika Zulies, Blattmaße ca. 69,5x54,5 cm, Rahmen, vgl. Lit.: deutsch-französischer Grafiker und Radierer; Friedlaender zählt zu den Wegbereitern der modernen Farbradierung; 1928-1930 Studium bei Otto Mueller und später bei Carlo Mense an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau; 1933 verhaftet und in einem Konzentrationslager interniert; 1959 Lehrauftrag der UNESCO am Museum für Moderne Kunst in Rio de Janeiro; 1980 fand eine Retrospektive im Albertinum in Dresden statt; 1982 Lovis-Corinth-Preis,
Details
Losnummer 23
Standort
Standort: Deutschland, 93047

Dieser Eintrag wurde 246 mal aufgerufen.