Los ist verkauft

Losnummer 34 - Oskar Matulla (1900 - 1982)

Voraussichtliche Aufrufzeit
Los ist verkauft

Verkaufspreis

50,00 EUR

Beschreibung Download
Aquarell - Oskar Matulla (1900 - 1982 Wien) ''Landschaft'', r.u. monogrammiert, lasierende Farben auf Papier, Maße Darstellung ca. 28x40 cm, Provenienz: aus: Sammlung Oskar-Lene Matulla Wien, Passepartout, Rahmen, vgl. Lit: 1918 Studium an der Wiener Kunstgewerbeschule. Ab 1928 führte er sein Studium an der Akad. für angewandte Kunst bei Erich Mallina fort. Nach Kriegsende gründete er gemeinsam mit vier niederbayerischen Künstlerkollegen in Hengersberg an der Donau die '' Donauwaldgruppe ''. 1947 kehrte er zurück nach Österreich, wo er ab 1950 Mitglied der Wiener Secession wurde und nun ein Studium an der Akademie der bildenden Künste aufnahm. Oskar Matullas Werk erhielt die Gustav-Klimt-Ehrung der Wiener Secession und 1972 wurde ihm der Titel des Vizepräsident auf Lebenszeit verliehen.
Details
Losnummer 34
Standort
Standort: Deutschland, 93047

Weitere Objekte zeigen

Dieser Eintrag wurde 680 mal aufgerufen.