239
Erstes Los endet: 30.04.2021 - 13:00:00

Los-Nr. 3004 - ...

Beginn der Veranstaltung
30.04.2021 - 13:02 Uhr

Startpreis

50,00 EUR

(Mindestgebot 50,00 EUR)
Sie werden während der Auktion angerufen und bieten fernmündlich. Der Betrag im Feld "Telefongebot" gilt als Reserve-Gebot für den Fall, dass Sie telefonisch nicht erreichbar sind.




Zur Live Versteigerung

Los-Nr.: 3004
Inventar Nummer: 409-9
Beschreibung Download
Farbradierung - Manfred Sillner (1937 Berlin) ''Regensburg Neupfarrplatz - Palais Löschenkohl'', r.u. Bleistiftsignatur, datiert 1988, Nr. F 42/250, Plattenmaße ca. 30,2x18,5 cm, Provenienz: aus Sammlung Landkreis Regensburg, Passepartout, Rahmen, vgl. Lit.: 1959-1962 Studium der Pädagogik in Regensburg, bis 1975 Lehrer und Kunsterzieher in Ndb/Opf., daneben 1965-1970 Studium der Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste in München bei M.Zimmermann. Seit 1975 freischaffender Künstler in Berlin, Kelheim, Abensberg, etc. 1972 Kulturförderpreis der Stadt Regensburg, 1993 ''Kulturpreis Ostbayern'' der OBAG Regensburg,
Details
Losnummer 3004
Standort
Standort: Deutschland, 93047

Dieser Eintrag wurde 54 mal aufgerufen.