Los ist verkauft

Losnummer 3004 - Manfred Sillner (1937)

Voraussichtliche Aufrufzeit
Los ist verkauft

Verkaufspreis

100,00 EUR

Beschreibung
Radierung - Manfred Sillner (1937 Berlin) ''Der Maler Hans Kranzberger zeigt den Romantikern Regensburg, von links: Eduard Mörike, M.v.Diepenbrock, Bischof Michael Sailer, H. Kranzberger, Kaiserin Elisabeth, Bettina und Achim v. Arnim, Clemens Brentano, Joseph v. Eichendorff, hinten (mit Fernrohr) Friedrich Hölderlin'', r.u. Bleistiftsignatur, datiert (20)03, Maße Darstellung ca. 17,8x11,5 cm, Blattmaße ca. 35x24,5cm vgl. Lit.: 1959-1962 Studium der Pädagogik in Regensburg, bis 1975 Lehrer und Kunsterzieher in Ndb/Opf., daneben 1965-1970 Studium der Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste in München bei M.Zimmermann. Seit 1975 freischaffender Künstler in Berlin, Kelheim, Abensberg, etc, 1972 Kulturförderpreis der Stadt Regensburg, 1993 ''Kulturpreis Ostbayern'' der OBAG Regensburg,
Details
Losnummer 3004
Standort
Standort: Deutschland, 93047

Dieser Eintrag wurde 180 mal aufgerufen.